Start Unsere Schule Partner der Schule

Kölner Grundschulen


 

Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule ist für viele Schülerinnen und Schüler ein wichtiger und wesentlicher Abschnitt in der schulischen Laufbahn.
Neue Mitschülerinnen und Mitschüler, neue Lehrerinnen und Lehrer, ein neues Schulgebäude und neue Fächer sind nur einige Veränderungen, die es zu bewältigen gilt.
Unser Ziel ist es, diesen Übergang für alle Kinder fließend zu gestalten, d.h.

  • wir wollen bewährte Unterrichts-, Arbeitsformen und Arbeitstechniken fortführen und weiterentwickeln,
  • wir analysieren und berücksichtigen das Vorwissen der Kinder,
  • wir berücksichtigen die unterschiedlichen Lebensentwürfe
  • wir führen vertraute Schüler-Lehrer-Interaktionsformen fort und entwickeln sie weiter,
  • wir streben einen ständigen Informationsaustausch mit den Lehrerinnen und Lehrern der abgebenden Grundschulen an.

Um diese Ziele erreichen zu können, arbeiten wir beständig am Ausbau schulübergreifender Kontakte und am Ausbau eines Netzwerkes:

  1. 2009 veranstalteten wir wieder ein Grillfest mit den Lehrerinnen und Lehrern der Grundschulen. Hier werden Gedanken und Informationen ausgetauscht. Möglichkeiten der schulischen Zusammenarbeit wurden angedacht und konkretisiert (z.B. Unterrichtshospitationen, gemeinsame Projekte). Die positive Resonanz auf diese Veranstaltung hat uns sehr gefreut.
  2. Im Winter 2008 sind unsere Lehrerinnen und Lehrer zu Informationselternabenden in die Grundschulen gegangen. Hier haben die Kollegen die Theo-Burauen-Schule und die Schulform Realschule repräsentiert.
  3. Die Kolleginnen und Kollegen aus den abgebenden Grundschulen sind zu den Erprobungsstufenkonferenzen eingeladen.

Wir wünschen uns auch für die Zukunft eine intensive Zusammenarbeit mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus den nahegelegenen Grundschulen.